Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/shadow.sunflower

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schwerelos

Mein Herz ist kalt und dunkel

Meine Seele voller Narben

Ich bin die Nacht in der die Sterne funkeln

Eine Welt ohne bunter Farben

 

Meine Augen tun weh

Doch mein Blick ist klar

Die Wangen so kalt wie Schnee

Nichts ist mehr wie es war

 

Das Feuer in meinem Herzen

Der Wind will es ersticken

Mit samt all meinen Schmerzen

Denn es gibt nichts mehr zu flicken

 

Viel zu lang schmerzt es schon

Sag wann hört es endlich auf

Ist die Hölle mein Lohn

Ich wünsch mir einen Freikauf

 

Möchte zu den Wolken fliegen

Einfach glücklich sein und lieben

Ich wünscht ich wäre schwerelos

6.3.12 14:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung